Startseite

Mieten Sie Ihren eigenen Gemüsegarten

Aktuell

02.11.2016
Pflanzen wie Schnittlauch, Petersilie oder auch Erdbeeren kann man überwintern!

Schnittlauch:
Etwa bis zu minus 25 °C verträgt das Würzkraut problemlos. Um die Pflanze fit für den Winter zu machen, sollten Sie sie im Herbst ganz herunter schneiden und mit einer dicken Schicht Mulch oder Reisig bedecken. Weitere Pflegemaßnahmen sind nicht notwendig. Im Frühjahr wird die Pflanze erneut austreiben.
Schnittlauch im Topf überwintern

Auch Topfschnittlauch kann ohne Weiteres draußen überwintern, beispielsweise auf dem Balkon. Schneiden Sie ihn rechtzeitig vor dem ersten Frost herunter und bedecken Sie das Substrat mit Mulch. Im Zimmer gehaltener Schnittlauch braucht auch im Winter eine Ruhephase, am besten in einem hellen, aber kühlen Raum.
Tipps & Tricks
Zwar ist Schnittlauch winterhart und verträgt somit selbst Tiefsttemperaturen. Allerdings kann Topfschnittlauch, der in gefrorener Erde steht, schnell verdursten. Daher achten Sie bei Ihren Balkonpflanzen darauf, möglichst nur an frostfreien Tagen zu gießen.

Quelle: http://www.gartenjournal.net/schnittlauch-ueberwintern

Petersilie: mehr Infos dazu auf: http://www.gartenjournal.net/petersilie-ueberwintern

Erdbeere: mehr Infos dazu auf: http://www.gartenjournal.net/erdbeeren-ueberwintern
 

Es gibt viele Fragen ...
Welchen Zeitaufwand muss ich einplanen, wenn ich eine Parzelle miete?
Brauche ich gärtnerische Erfahrung?
Was kostet eine Parzelle?
Kommen weitere Kosten auf mich zu?
Gibt es einen Tiroler Gemeinschaftsgarten in meiner Nähe?
Welches Gemüse wächst auf meiner Parzelle?
Kann ich selbst Gemüse auf meiner Parzelle säen und pflanzen?
Für wie viele Leute reicht die Ernte einer Parzelle?
Kann man sich auch eine Parzelle teilen?
Wo bekomme ich Wasser zum Gießen?
Wer bereitet den Tiroler Gemeinschaftsgarten vor?
In welchem Zeitraum kann ich den Garten nutzen?
Wo melde ich mich für eine Gartenparzelle an?
Wie werden die einzelnen Parzellen vergeben?
Kann ich etwas auf meiner Parzelle aufbauen?
Wo finde ich Information über Gemüse, deren Anbau und sonstiges im Internet?
Was kann ich gegen die Kartoffelkäfer tun?
Wo kann ich mich für das Jahr 2017 für eine Parzelle anmelden?