Über uns

Der Tiroler Gemeinschaftsgarten besteht aus einer Kooperation von Berthold Schwan als Vermarkter der Idee und den Bauern, die das jeweilige Feld zur Verfügung stellen, bearbeiten, bepflanzen und besäen.

Für das erste Feld in Neu-Rum ist der Bauer Karl Neuner aus Rum und der Bauer Romed Wopfner aus Thaur zuständig.

Berthold Schwan Tiroler Gemeinschaftsgarten

Zu meiner Person: Mein Name ist Berthold Schwan.

Ich habe die letzten 12 Jahre im Lebensmittelbereich gearbeitet. Ich war unter anderem in der Nachhaltigkeitsabteilung einer Tiroler Supermarktkette tätig.

Jetzt möchte ich mich neu orientieren und habe deshalb das Projekt Tiroler Gemeinschaftsgarten ins Leben gerufen.

Mir ist es ein Anliegen, dass Menschen wieder selber erleben woher ihre Lebensmittel kommen.

 

Vielen Dank an die Tiroler Landwirtschaftskammer. Ohne diese fachliche Unterstützung würde es dieses Projekt nicht geben.